• Robert Brake

N-Bank klärt einige Zweifelsfragen

Aktualisiert: 30. März 2020

Moin moin!


Die N-Bank hat die Zweifelsfragen scheinbar geklärt, bevor Sie überhaupt gestellt worden sind... (das Dokument ist datiert von Vorgestern um 10:13 Uhr, das Gespräch mit der StbK fand um 11.00 Uhr statt und das Dokument war gestern noch nicht verfügbar). Sei es drum, hauptsache wir haben Erkenntnisgewinn.


Es ist nun ein FAQ-Dokument verfügbar, in dem die N-Bank zumindest für einige Gruppen klärt wer antragsberechtigt ist. Das FAQ-Dokument könnt ihr euch in unserem Downloadbereich herunterladen.


Klar ist nun:


- Unabhängig von der Liquiditätslage des Unternehmen, wer durch Verordnung sein Geschäft schließen musste, ist definitiv antragsberechtigt.


- Unternehmen, deren Umsatz um mindestens 50 % verglichen mit dem durchschnittlichen monatlichen Umsatz des Vorjahres rückgängig ist, sind antragsberechtigt.


- Für alle anderen Unternehmen bleiben die bereits aufgeworfenen Zweifelsfragen bzgl. der Liqduidität etc. offen. D.h. z.B. Reinigungsunternehmen, welches nicht schließen musste und deren Umsatz um 40 % rückgängig ist - wie ist die Liquidität zu ermitteln? Bitte hier weiterhin die Soforthilfe mit Vorsicht genießen!


Schönen Sonntag euch, bleibt gesund!




30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Newsletter Jahreswechsel

Im Downloadbereich stellen wir den Newsletter für den Jahreswechsel zur Verfügung. Wichtig ist insbesondere die Änderung zum Mindestlohn.